AUTOMATISIERTE PRÜFSYSTEME

Optische Systeme mit ihrer Vielzahl an Ausprägungen, werden in allen Bereichen der Qualitätskontrolle eingesetzt. Das Spektrum umfasst Geräte für die manuelle Inspektion, wie Boroskope, Videoendoskope oder Mikroskope, die in Verbindung mit einer Kamera einfache "Messungen im Bild" erlauben, bis hin zu automatisierten Prüfanlagen, für eine schnelle, einhundertprozentige Kontrolle von Bauteilen.

Vor allem in der Produktion als integrierte Inline-Lösung (AOI - Automated Optical Inspection), aber auch in verschiedensten anderen Anwendungsgebieten, kommt das "Maschinelle Sehen" zunehmend als leistungsfähige und wirtschaftliche Methode zur Anwendung. Diese sogenannten Machine Vision Systeme beinhalten alle erforderlichen Komponenten, von der Beleuchtung, über die Bilderfassung, -verarbeitung und -analyse, einschließlich der Weitergabe des Ergebnisses an eine übergeordnete Steuerung. Typische Einsatzbereiche sind die Objekt- und Lageerkennung, Vollständigkeits- und Anwesenheitsprüfungen, oder qualitätsorientierte Mess- und Inspektionsaufgaben (z.B. Dimensionelles Messen, Oberflächenanalyse).

Hierfür setzt MICRONISE verschiedene Optische Technologien ein, wie z.B.:

u.a.