WERKZEUGVOREINSTELLGERÄTE.

DHSM • STP 500 Optisches Werkzeugvoreinstellgerät

Intelligent und benutzerfreundlich präsentiert sich das Optische Werkzeugvoreinstellgerät der Dr. Heinrich Schneider Messtechnik GmbH.

Adapter und Werkzeuge können angelegt, gespeichert und jederzeit wieder aufgerufen werden. Alle Messwerte können auf allen verfügbaren Etikettengrößen und handelsüblichen Druckern ausgegeben werden. Zugehörige Bilder werden gespeichert und archiviert.

Die Auflichtfunktion ermöglicht eine Inspektion der Schneide während des Einstell- und Messvorgangs. Dabei passt sich das dynamische Fadenkreuz bei einer Verschiebung der X- und Z-Achse automatisch an und ermöglicht somit eine schnelle Messung des Werkzeugs.

Über die klar strukturierte Oberfläche
 sind wichtige Funktionen einfach und direkt erreichbar und werden über selbsterklärende Symbole ausgewählt:

  • Schnelles Überprüfen der Werkzeuggeometrie

  • Radiusschablone von 0,1 mm bis 13 mm in allen vier Quadranten auswählbar
  • Winkelschablone von 0° – 360° auswählbar 

  • Werkzeugschneide einfach ausgerichtet durch Eindrehhilfe
  • Unkomplizierte Handhabung durch graphische Tastatur 


STP 500 • Technisches Datenblatt


Wir lösen Ihre Messaufgabe!

Fragen Sie die Experten für Fertigungsmesstechnik und Qualitätskontrolle!

Unser Service umfasst neben der APPLIKATIONS•BERATUNG mit zugehörigem TECHNOLOGIE•SCOUTING, die SYSTEM•SPEZIFIKATION, das Durchführen von TEST•MESSUNGEN an von Ihnen zur Verfügung gestellten Musterteilen, sowie das PROJEKT•MANAGEMENT.

Für die optimale Lösung Ihrer Aufgabenstellung kombinieren wir je nach Bedarf verschiedenste Messverfahren und Technologien zu einem individuellen Gesamtsystem. Integration und Umsetzung erfolgen in enger Zusammenarbeit mit erfahrenen, auf die jeweilige Applikation spezialisierten Partnern.

Unser Ziel ist es immer, eine praktikable und vor allem kostengünstige Lösung zu finden. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!