Bei der Konzeption und Umsetzung von kundenspezifischen Lösungen greift MICRONISE auf Komponenten, Geräte und Software verschiedener Hersteller zurück. Folgende Technologien und Messverfahren setzen wir ein:

Messtechnik

Prüf- und Inspektionssysteme

  • Kamera basierte Systeme (AOI – Automated Optical Inspection)
  • Stereo-Mikroskope, Konfokal-Mikroskope, Digital-Mikroskope
  • Sonderlösungen für Inline-Mess- und Prüfsysteme

Koordinatenmesstechnik

  • Optisches Messen - Sensoren: Kamera, Laser, Chromatisch
  • Taktiles Messen - Sensoren: Taster, Fasertaster
  • Röntgentomografie

Oberflächenmesstechnik

  • Rauheit (optisch, taktil) Sensoren: Konfokal, Weisslichtinterferometrie, Streulicht, Tastnadel

Verfahren zur Materialbestimmung

  • Röntgenfluoreszenz
  • LIBS (Laser Inducted Breakdown Spectroscopy)

Schichtdickenmessung

  • Wirbelstromanalyse

 

Automatisierungstechnik

  • Sensorik (optisch, induktiv, kapazitiv, ultraschall, u.a.)
  • Förder- und Zuführeinheiten, Stellzylinder
  • Lineareinheiten und Drehtische
  • AC-Servo- und Schrittmotoren
  • Schrittmotor-Linearaktuatoren
  • Drehübertrager und Zubehör

 

​​​​​​​Technologie- und Dienstleistungspartner:

A-Drive Technology GmbH, Breitmeier Messtechnik GmbH, Cluetec GmbH, Cognex Germany Inc., HIPP Endoskopservice GmbH, Imprintec - Material Testing Solutions, INSIZE Co. Ltd., Leica Microsystems GmbH, Messtronik GmbH, NanoFocus AG, OPTO Sonderbedarf GmbH, OptoSurf GmbH, Pepperl+Fuchs GmbH, Precitec Optronik GmbH, Dr. Heinrich Schneider Messtechnik GmbH, SICK AG, Struers GmbH, VETTER Kleinbandförderer GmbH, VISIMATION GmbH, WERTH Messtechnik GmbH, ZfW Zentrum für Wärmemanagement und Werkstofftechnik, u.a.